Kirche – WAHRHEIT und LIEBE in ihrer Substanz und ihrem Funktionieren

Siehe Wissenschaft und Gesundheit von Mary Baker Eddy, Seite 583  

Am ersten Tag notiert Frau Haerter Fragen der Teilnehmer zum Thema oder einfach was so hochkommt. Die Liste wird jeden Morgen ergänzt.

Das anschließende Gespräch ergibt sich spontan, jedoch geht es uns stets um die Praxis der göttlichen Wissenschaft und nicht um Bekenntnisse, um Verständnis und nicht um Annahmen. Der Grundton des Workshops ist dabei, Wissenschaft und Gesundheit so zu verstehen wie es geschrieben ist.

Am Freitag werden die angesammelten Fragen noch einmal durchgegangen, und jeder prüft bei sich, wo er sein Studium noch vertiefen kann.

 

Erster Tag
Letzter Tag
Wann
Beginn nachmittags, dann vormittags
Wer
Liliana Haerter
Status
geplant